[Review] Bubblegum Lip Scrub von Lush

Schon ewig wünsche ich mir ein Lippenpeeling, da ich vor allem zur kühleren Jahreszeit besondere Lippenpflege brauche. Deshalb hatte ich mir schon ganz oben auf meine "Brauch-ich-noch" - Liste ein Lippenpeeling gesetzt und hielt die Augen auf, ob ich nicht ein tolles Produkt finde. Gesucht und bei 'Lush' Gefunden!!!


25g kostet 8,95€



Das Produkt kommt in einem kleinen Glas Tiegel mit schwarzem Deckel.
Sehr schön finde ich das unten auf dem Tiegel steht von wem das Produkt hergestellt wurde und wann.
Der Geruch des Peelings ist wirklich sehr, sehr lecker. Jeder der den Duft von typischem Kinderkaugummi mag wird ihn lieben. Ich muss zugeben das ich das Zeug auch nur gekauft habe, weil ich den Duft so toll fand. Die Farbe ist natürlich auch nicht zu verachten, sie kreischt laut „Ich bin pink!“.




"Das fabelhaft Pinke, zuckersüß und mit leckerem Kaugummiaroma. Es hilft dir, mit dem enthaltenen Rohrzucker raue Lippen loszuwerden, und ist dabei wunderbar pink und duftet unheimlich gut nach unserem veganen Bestseller-Duft Snow Fairy. Für die wahrscheinlich zartesten Lippen die du je hattest. Reib es einfach über deine Lippen, wenn du Lust auf Zucker und weiche Lippen hast!"

Inhalsstoffe: Bubblegum besteht aus Rohrzucker, Bio Jojobaöl, Methyl Ionone, Aroma, CI 45410, CI 45380. Noch dazu ist es Vegan und ohne Konservierungsstoffe.



Lip Scrub mit den Fingern auf den Lippen auftragen, Lippen peelen, Zucker abwischen oder ablecken und die Labello Lip Butter darüber. Durch das Peelen werden eure Lippen durchblutet. Das widerrum lässt sie weicher werden. Zusätzlich wird aber auch trockene Haut entfernt und das Jojobaöl sorgt für Feuchtig- und Geschmeidkeit.Das Peeling benutze ich einmal die Woche  Man braucht auch nur ganz wenig von dem Peeling, so dass ich glaube, dass ich gaaanz lange noch meinen Spaß mit Bubblegum haben werde.





Fazit:
Es pflegt die Lippen wirklich absolut. Sie fühlen sich geschmeidig und sanft an, sind einfach babyweich. Ein Traum. Aber ehrlich gesagt kann ich den Satz „Dieses Produkt ist absolut zu empfehlen!“ einfach nicht übers Herz bringen. Ich weiß auch nicht. Das liegt wahrscheinlich daran, dass man dieses Peeling nicht unbedingt bei Lush kaufen muss, da man es auch günstig zuhause machen kann, mit ein bisschen Zucker, Honig und Öl und Aroma Extrakt!?  Aber vielleicht kann ich mich doch mal überwinden und euch mal ein 'DIY' dazu zeigen.

 Kennt ihr dieses Produkt? Was haltet ihr davon? Lasst es wissen.

KimisBeautyWelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram