MAC Studio Fix Fluid Foundation

Vor einiger Zeit habe ich mir meine MAC Studio Fix Fluid Foundation bei Douglas gekauft. Nun benutze ich sie schon so lange und habe immer noch keine Review dazu geschrieben. Das wurde nun auch endlich mal Zeit.




Die 30ml Flasche kostet 30€. Der Pumpspender kostet dann nochmal extra 5€, aber den braucht man ja nur einmal kaufen und kann ihn mehrmals benutzen. 



Das sagt MAC: „Die flüssige Version unserer zeitlos erfolgreichen Studio Fix Foundation. Bietet eine variable mittlere Deckkraft und ein makelloses, natürlich mattes Finish. Der integrierte Lichtschutzfaktor SPF 15 schützt die Haut vor der täglichen Sonneneinstrahlung. Ölfrei und lange haftend. Lässt sich optimal mit den Schminkpinseln von M•A•C auftragen.“

Inhaltsstoffe:
Ethylhexyl Palmitate, Ceresin Wax, Synthetic Beeswax, Bis-Diglyceryl Polyacyladipate-2, Microcrystalline Wax, Cetyl Alcohol, Methlyparaben, Microcrystalline Wax, Titanium Dioxide, Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Red No.27 Lake (CI 45410), Red No.40 Lake (CI 16035), PEG-10 dimethicone, chloroxylenol, Sorbid acid, tetra-di-t-butyl hydroxyhydrocinnamate, laureth-7, PEG/PPG-18/18 dimethecone, disteardimonium hectorite, silica, dimthicone crosspolymer, propylene carbonate, phenoxyethanol



Die MAC Foundation ist flüssig und ölfrei und bietet eine tolle Deckkraft und ein mattes Finish.Die Konsistenz ist sehr angenehm. Es ist nicht zu dünn, aber auch nicht sonderlich fest. Sie fühlt sich sehr zart an und auch cremig. 
Ich bin sowas von froh, dass ich dieses Produkt gefunden und absolut für mich entdeckt habe!
Es lässt sich super mit einem Foundationpinsel auftragen. Ein zusätzliches Plus dieses Produkts ist der integrierte Lichtschutzfaktor SPF 15, welcher die Haut täglich vor Sonneneinstrahlung schützt.



Welche ist eure absolute Lieblingsfoundation?

KimisBeautyWelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram